»Das Projekt ist
was es ist, aber auf
jeden Fall einzigartig